Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch:

+49 69 95930 0

Oder per Mail:

kontakt@dataforce.de

USER CHOOSER STUDIE 2020

360Grad rund um den Dienstwagenfahrer – Wie denkt Ihr Endkunde?

 

Endlich ist sie da: Die Neuauflage der großen User Chooser Studie 2020. Mit einer Befragung von knapp 700 DienstwagenfahrerInnen, gibt die aktuelle Studie Aufschluss über Kriterien, die die Kaufentscheidung der User Chooser beeinflussen, über Fragen, welche Eigenschaften das Firmenauto haben muss und wie die heutigen User Chooser zu Alternativen Antrieben stehen. Zusätzlich abgerundet wird die neue Studie mit einer detaillierten Charakterisierung der User Chooser: Wie tickt Ihr Endkunde? – ein 360 Grad Einblick in den Dienstwagenfahrer.

“73 % der Dienstwagenfahrer haben privat im Haushalt noch einen zweiten Wagen.”

Ein Thema, das den Flottenmarkt schon länger als Corona beschäftigt, ist die Digitalisierung. 4 Jahre nach der letzten Befragung der User Chooser veröffentlicht Dataforce dieses Jahr eine groß angelegte Neuauflage der beliebten Studie. In dieser wurden knapp 700 Dienstwagenfahrer über verschiedene Themen rund um den Dienstwagen befragt. Herausgekommen sind 100 Seiten Einblick in Kaufprozess, Entscheidungskriterien, Empfindungen und vielem mehr Ihrer direkten Endkunden.

Die Fragen der Studie in dieser Auflage sind so ausgerichtet, dass nicht nur die Standardfragen geklärt werden, sondern insbesondere auch auf die Motivation eingegangen wird. Dabei war es wichtig, bei der Marken- und Modellflut auf dem Automobilmarkt auch herauszustellen, warum sich der Dienstwagenfahrer für eine neue entschieden hat oder bei der alten geblieben ist. Besonders interessante Ergebnisse erzielte die Marktforschungsabteilung von Dataforce auch im Bereich der Car Policy: Wie hoch sind die maximalen Leasingraten oder bestehen eingeschränkte Wahlmöglichkeiten?

Der User Chooser wird von allen Blickwinkeln beleuchtet. Mit der Studie wird Ihnen bewusst, wo sich der User Chooser informiert, wann er wo seine Kaufentscheidung trifft und welche weiteren Faktoren Einfluss auf ihn nehmen. Am Ende gibt es die Antwort aller Fragen: Brauchen wir noch den klassischen Autohändler oder können die Hersteller den Verkauf über digitale Showrooms abwickeln?

Inhalt

 

  1. Management Summary & Handlungsempfehlungen
  2. Studiendesign: Methodik, Stichproben & Fallzahlen
  3. Analyse Teil I: User Chooser Charakterisierung
    1. Stichprobenzusammensetzung
    2. Einstellungen von User Choosern anhand Statement Bewertung (Bedeutung Dienstwagen, alternative Antriebe etc.)
    3. 5 Charaktertypen Dienstwagenfahrer (NEU!)
    4. Markentreue/Markenwechsel (inkl. Wechselgründe), Verteilung Bruttolistenpreise aktueller Firmenwagen (nach Marke, Hierarchiestufe etc.)
  4. Analyse Teil II: Kaufprozess
    1. Car Policy (Vorgaben und Zufriedenheit der User Chooser)
    2. Informationsquellen vor dem Kauf und deren Bedeutung
    3. Kaufentscheidungskriterien (nach Marke, Fuhrparkgrößenklassen, Charaktertyp etc.)
  5. Analyse Teil III: Alternative Antriebe
    1. Wissensstand der User Chooser; welche offenen Fragen gibt es?
    2. Der Dienstwagen mit alternativem Antrieb – Umstiegsbereitschaft, Umstiegsgründe
    3. Barrieren für den Kauf und die Nutzung als Dienstwagen
  6. Kontakt
vorbestellung-möglich

Auszüge aus der Analyse

Hiermit bestelle ich die User Chooser Studie 2020 verbindlich für 3.450 € netto. Die Auslieferung erfolgt ab KW37:

× My Message