Audi A6: Daten & Fakten

Frankfurt, 28.11.18

Der Audi A6 ist der Inbegriff einer Business-Limousine. Die Neuauflage des Flaggschiffs aus Ingolstadt macht dem Markenslogan „Vorsprung durch Technik“ alle Ehre: Ein Mild-Hybrid-System schaltet bei den V6-Motoren die Verbrennungsmaschine bei Bedarf ab und sorgt so im Schnitt für 0,7 Liter niedrigeren Kraftstoffverbrauch. Die nahezu vollständige Digitalisierung des Cockpits wird ergänzt durch eine Vielzahl an Connectivity-Features – damit setzen die Bayern die Duftmarken im gehobenen Dienstwagensegment. Attraktiv auch die unzähligen Assistenzsysteme, die in logischen Paketen zusammengefasst sind. Der in diesem Jahr erschienene Audi A6 ist das, was man nach langen Jahren durchaus wieder als größeren Wurf bezeichnen kann. Die zur Zeit angebotenen Motoren bewegen sich ebenfalls auf hohem Niveau. Das gilt allerdings leider auch für den Preis, der schnell jenseits der 70.000 liegt und auch darüber hinaus noch „Luft“ für manche Assistenz- und Luxusoptionen bietet. Ab der 231 PS-Version wird der A6 ausnahmslos als Quattro angeboten – und das gilt selbstverständlich auch für den Avant. Das Restwertniveau wird gewohnt hoch sein.

Foto: © Audi AG

Steckbrief:

Modell: Audi A6
Motoren: Zur Markteinführung zwei 6-Zylinder-Aggregate und Quattro-Antrieb:3,0-Liter-TFSI-Benzinmotor mit 340 PS, 500 Nm Schub und 7-Gang-S-tronic und 3,0-Liter-TDI-Dieselmotor mit 286 PS, 630 Nm und 8-Gang-Tiptronic. Weitere Motoren mit vier Zylindern folgen. Mild-Hybrid-Technologie: Alle V6-Modelle mit 48-V-Hauptnetz und Litium-Ionen-Akku, deaktiviert den Verbrennungsmotor bei Bedarf und spart so 0,7 Liter Treibstoff auf 100 Kilometer
Kommunikation: MyAudi App zur nahtlosen Vernetzung, MMI Navigation, Audi connect, Car-to-X-Funktionen, 2 Bildschirme zur Steuerung der Fahrzeugfunktionen, Audi Phonebox und vieles mehr
Assistenzsysteme: Insgesamt 39 Assistenzsysteme in drei Paketen: Parken, Stadt und Tour. Innovative neue Systeme wie Engstellenassistent, Kreuzungsassistent und adaptiver Fahrassistent.
Highlights: Mild-Hybrid-System, viele Assistenzsysteme speziell für Vielfahrer, unterschiedliche Fahrmodi, umfangreiche Infotainmentfunktionen und umfassende Vernetzung
Ausstattungslinien: Sport, Design, S-Line, Exklusiv, attraktive Businesspakete
Listenpreis: ab 59.000 Euro inklusive

Restwertzeugnis:

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.