Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch:

+49 69 95930 0

Oder per Mail:

kontakt@dataforce.de

Dataforce Prognose für den Schweizer Automarkt

Frankfurt, 23.11.21

Nach der Einführung der tiefen Marktsegmentierung 2017 und der Händlergebietsanalyse 2020 wagt Dataforce nun auch für die Schweiz einen Blick in die Zukunft und erweitert sein Produktportfolio um eine kommentierte Prognose nach Marktsegmenten und Kraftstoffarten.

 

Umfang der Prognose

Im Jahr 2017 gelang es Dataforce erstmalig, den Schweizer Fahrzeugmarkt nach den Käufergruppen Privat, Relevanter Flottenmarkt, Autovermietern sowie den Eigenzulassungen von Fahrzeughandel- und Importeuren darzustellen. Mit diesem Ansatz lassen sich die Markttrends besser identifizieren und quantifizieren.

 

Auf Basis dieser Marktsegmentierung bietet Dataforce eine Verkaufsprognose für Schweiz an. Dargestellt ist die monatliche Entwicklung der Immatrikulationen für die nächsten fünf Jahre, aufgeteilt nach Verkaufskanälen und Antriebsarten. Gerade die Elektrifizierung und der Druck auf die Importeure, den CO2-Ausstoss ihrer verkauften Fahrzeuge immer weiter zu senken, führen zu disruptiven Veränderungen.

 

Die Prognose ist ab sofort als 30-seitige englische Studie mit ausführlichen Erläuterungen erhältlich. Ausserdem sind die Daten online über das Dataforce Analysesystem IRIS® und als interaktives Dashboard verfügbar und werden hier einmal pro Quartal aktualisiert.

 

2021 stagniert der Markt, 2022 13 Prozent mehr Immatrikulationen

2021 wird der Schweizer Pkw-Markt weit unter seinem Verkaufspotenzial bleiben. Zwischen einem Lockdown zum Jahresanfang und der sich ab Jahresmitte verschärfenden Halbleiterknappheit blieb kaum Raum für eine Erholung. Insgesamt sind so nur rund 244.000 Neuzulassungen zu erwarten, 3 Prozent mehr als 2020.

 

Im nächsten Jahr rechnen wir mit einem stärkeren Anstieg um knapp 13 Prozent. Unter den Verkaufskanälen werden die Autovermieter, gefolgt vom Relevanten Flottenmarkt, die grössten prozentuale Anstiege verzeichnen. Die Vermieter kommen noch immer aus einer niedrigen Ausgangsbasis, müssen aber ihren Fahrzeugbestand wieder aufstocken, um die anziehende Nachfrage aus Tourismus- und Geschäftsreisen auch bedienen zu können. Die Nachfrage der Flottenkunden steigt nicht nur durch die anziehende Konjunktur, sondern auch, weil viele aufgeschobene Käufe nachgeholt werden.

 

Innerhalb der Kraftstoffarten legen Plug-In Hybride (+39 %) am deutlichsten zu, dicht gefolgt von den batterieelektrischen Fahrzeugen und den Vollhybriden. Aber auch bei den Benzinern zeichnet sich 2022 nach Überwindung der Produktionsengpässe eine Erholung ab. Nur Dieselantriebe können nicht profitieren, dafür ist die Konkurrenz durch die anderen Kraftstoffarten zu gross.

 

Kanalspezifische Prognosen bilden Einflüsse besser ab

Immatrikulationsprognosen sind bereits seit mehr als zehn Jahren fester Bestandteil des Dataforce Produktportfolios. In Zusammenarbeit mit den spanischen Prognosespezialisten von MSI und dem renommierten Branchenexperten Detlef Borscheid bietet Dataforce zusätzlich auch Prognosen nach Kraftstoffarten an.

 

Im Prognosemodell werden die langfristigen Trends durch Faktoren wie die Änderung des Mobilitätsverhaltens und die technische Entwicklung bestimmt. Hinzu kommen Strukturbrüche bei verkehrs- und umweltpolitischen Rahmenbedingungen. In der Schweiz spielt hier die CO2-Regulierung sogar noch eine wichtigere Rolle als in der EU. Die unterschiedlichen Auswirkungen auf die Verkaufskanäle spiegeln sich hier beispielsweise im Anstieg der taktischen Zulassungen.

 

Mittelfristig verändern neben der Wirtschaftsentwicklung vor allen Steuern und Gesetze die Nachfrage. Käufe werden vorgezogen oder aufgeschoben. Hinzu kommen Sondereffekt wie im letzten Jahr durch Corona oder aktuell aufgrund des Halbleitermangels. Für die Prognose der einzelnen Monate muss zusätzlich die saisonale Verteilung berücksichtigt werden. Gerade hier unterscheiden sich die einzelnen Verkaufskanäle erheblich.

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.

×

Powered by WhatsApp Chat

× My Message