Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch:

+49 69 95930 0

Oder per Mail:

kontakt@dataforce.de

Fahrbericht Jaguar E-Pace: Der schönste Crossover

Frankfurt, 27.03.18

Der erste Eindruck

Die neue Jaguar Designlinie überzeugte alle unsere Testfahrer auf Anhieb – wenn sie nicht gleich Begeisterungsstürme hervorrief. „Frisch“, „dynamisch“, „aggressiv“, „mit erfrischender Linie“ und sogar „stylish“ lauten die Kommentare aller Piloten – durch die Bank. Ein Jaguar durch und durch, sportliches Design, der E-Pace kommt rassig daher.

Das Design

Besonders begeistert zeigten sich unsere Probefahrer vom Heck der kleinen Raubkatze: Die „attraktive Linienführung“ wirke „nahezu futuristisch“ – und natürlich „hochwertig und modern“. Ein Tester hob auch die Frontpartie besonders hervor, durch die sehr präsente Kombination aus Kühlergrill und Scheinwerfern entstehe ein „markanter und sportlicher“ Auftritt.

Der erfreuliche Eindruck setzt sich im Interieur fort. Am Panoramadach gefiel einem Passagier besonders das Raumgefühl, das dadurch entsteht. Überhaupt wirke der Innenraum „sehr hochwertig“, das Cockpit sei „extrem aufgeräumt“. Unterschiedlich bewerten unsere Fahrer die Sitzposition – während der eine sie für einen SUV als angenehm niedrig erlebt, lobt ein anderer die hohe Position und das Überlegenheitsgefühl.

Technik

Über allen Zweifel erhaben waren die technischen Features im Testwagen. Das Head-up-Display wurde besonders gelobt, das heizbare Lenkrad als Wohltat empfunden, Notfall-Assistent, Rückfahrkamera, Spurassistent und verschiedene andere technische Finessen mehr funktionierten tadellos und hinterließen ein echtes Premiumgefühl. Speziell die auf die Scheibe projizierte Blickfeldanzeige brillierte durch Schärfe und sinnvolle Infos. Während zwei Tester die automatische Schaltung ausdrücklich loben, wünschte sich ein Fahrer zudem Schaltwippen, mit denen der Testwagen nicht ausgestattet war – das passe besser zum sportlichen Charakter.

Die minimale Kritik war allerdings Jammern auf allerhöchstem Premiumniveau, denn die Alltagstauglichkeit und die Performance der „kleinen“ Jaguar E-Pace wird von allen Testern ausdrücklich hervorgehoben. Sowohl auf längeren Autobahnstrecken wie auch als flotte Großstadtdschungelkatze überzeugt der Crossover unsere Testfahrer: Eine schicke, schnelle, bequeme und sehr agile Alternative zu den Platzhirschen aus Bayern.

Highlights

Besonders die Motoren und das Styling waren bei dem Testwagen Grund für Begeisterungsstürme, das schimmert aus allen Fahrberichten. Ein Probefahrer etwa bescheinigt dem Jaguar E-Pace nicht nur „überzeugendes Design“, sondern auch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, ein anderer lobt das agile und dennoch kraftvolle Antriebsaggregat.

Gesamteindruck und Empfehlung

Der neue Jaguar ist eine echte Premiumalternative in der Klasse der kompakten SUVs. Design, Technik, Komfort stehen einem Audi oder einem BMW in nichts nach. Im Gegenteil – beim E-Pace gibt es noch einen kleinen Schuss Extravaganz mehr für die Leasingrate. Zudem: Ein Jaguar war schon immer nicht einfach nur ein profanes Fortbewegungsmittel – ein Jaguar ist ein Statement.

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.

× My Message