Generationswechsel bei Dataforce: Marc A. Odinius wird alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter

Frankfurt, 28.08.19

Der langjährige Geschäftsführer Marc Odinius hat vollständig die Geschäfte der Dataforce Verlagsgesellschaft für Business Informationen mbH übernommen und ist jetzt alleiniger geschäftsführender Gesellschafter.

 

Mission von Dataforce

Zur Mission des Flottenmarktspezialisten mit heute 87 Mitarbeitern aus 27 Nationen an den Standorten Frankfurt am Main, Rom und Peking erläuterte Odinius: „Dataforce ist immer auf der Suche nach einzigartigen Informationen, die das Geschehen im Automobilmarkt transparent und damit leichter verständlich machen. Dabei stehen für uns auch immer der einfache und schnelle Zugriff und die übergreifende Standardisierung der Informationen im Vordergrund.“

 

Geheimnis unseres Erfolges

Für Odinius war und ist das Erfolgsrezept von Dataforce, nicht darauf zu warten, bis der Markt nach bestimmten Daten oder Analysen fragt. „Wir suchen im eigenen Auftrag nach Informationen, die den Automobilmarkt und im Besonderen den Flottenmarkt so transparent wie möglich machen. Das Bestreben mehr zu wissen, die Daten nicht nur zu sammeln, sondern sie umfassend zu verstehen, hat uns zum führenden Marktexperten gemacht. Nicht zuletzt sind unsere Mitarbeiter ausgewiesene Experten in ihrem Bereich, die sich dafür begeistern können, täglich an und mit Daten zu arbeiten.“

 

 

Odinius hat Mitarbeiter aus allen zentralen Bereichen der Unternehmung in sein Führungsteam berufen. Die transparentere und geradlinigere Kommunikation hilft bei der Identifikation und Umsetzung der wichtigsten Entwicklungsprojekte. Odinius bedankt sich ganz herzlich für 22 Jahre gute Zusammenarbeit beim bisherigen Hauptgesellschafter Christoph Freiherr von Gleichen, der zum Generationswechsel erklärte: „Marc leitet das operative Geschäft länger als ich und ist wie kein Zweiter qualifiziert und motiviert, sich dieser Aufgabe zu stellen. Ohne seinen Fokus wäre die Dataforce nicht da, wo sie heute ist. Er hat mein volles Vertrauen, Dataforce in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

 

Vita

Marc A. Odinius hat Pionierarbeit im Bereich der Flottenmarktanalyse geleistet. Die von ihm konzipierten Datenprodukte haben die Marktanalyse im Automobilbereich revolutioniert. Als Geschäftsführer zeichnete er verantwortlich für den nationalen und internationalen Vertrieb, Business Development und Produktentwicklung. Als renommierter Flottenmarktexperte ist er ein gefragter Keynote-Speaker.

 

Marc Odinius studierte Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt BWL in Lüneburg. Seine berufliche Karriere begann Odinius im Bereich Marketingstatistik eines Konsumgüterherstellers, der einer der größten Flottenbetreiber Deutschlands ist. Als er 1998 als Produktmanager zu Dataforce wechselte, war Dataforce gerade geründet und zählte 2 Mitarbeiter.

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.