Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch:

+49 69 95930 0

Oder per Mail:

kontakt@dataforce.de

Hyundai Kona Elektro: Kompakt. Preiswert. Elektrisch.

Frankfurt, 29.07.20

Wer an alternative Antriebsarten denkt, wird kaum um die Marke Hyundai herum kommen. Gerade im Bereich Wasserstoff ist der Autohersteller aus Korea sehr aktiv. Heute widmen wir uns allerdings dem neuen Hyundai Kona Elektro. Ein kompaktes SUV mit bis zu 484 Kilometern Reichweite, 8 Jahren Garantie und einer Umweltprämie von bis zu 11.000€. Unsere Tester haben das Modell mit 204 PS genauer unter die Lupe genommen.

Foto: © Hyundai Motor Deutschland GmbH

   Ein durchweg kompakter und moderner Elektroflitzer der preislich mit Förderung schon für 22.000 € zu haben ist! (männlich, 40, Familie)

   Ein Elektro-SUV, das mit drei Fahrmodi (Eco, Comfort und Sport) nicht nur für die Stadt, sondern auch für Langstrecke sehr geeignet ist und mit der Beschleunigung sehr überzeugt! (weiblich, 28, Pendlerin)

   Der Hyundai Kona Elektro lässt bzgl. Assistenzsystemen keine Wünsche übrig und man fühlt sich auch bei zügigen Autobahnfahrten wie im Wohnzimmer. (männlich, 29, Fan der Elektromobilität)

Das Interieur: modern und aufgeräumt. (Foto: © Dataforce)

Ein Blick in den Laderaum. (Foto: © Dataforce)

SUV für die Stadt

Der Kona Elektro kam vor Allem in der Stadt sehr gut bei den Testfahrern an. Mit 9,6 Punkten räumt der Koreaner fast die Höchstpunktzahl für Stadt-Tauglichkeit ab. Mit einer Reichweite von bis zu 484 Kilometern (beim Modell mit 204 PS) nimmt man im Alltag kaum wahr, dass man mit Akku fährt. Somit ist sowohl private als auch dienstliche Nutzung gut vereinbar – hier erreicht der kompakte SUV solide 8,6 Punkte. Das schlanke Design kommt zwar ebenfalls gut an, geht aber auf Kosten des Laderaumes. Einkaufen ist problemlos möglich, wer jedoch zu dritt oder zu viert in den Urlaub fahren möchte, wird auch mit guten Tetris-Skills schnell an seine Grenzen kommen.

Abbildung 3: Dataforce Expertenbewertung Tauglichkeit für den Fuhrpark (11er Skala von 0=sehr schlecht bis 10=sehr gut)

Fazit

Mit dem Kona Elektro kann man durchaus eine Menge Spaß haben. Der Motor ist, wie bei anderen Elektrofahrzeugen gewohnt, sehr spritzig und mit mehr als 400 Kilometer Reichweite lässt sich gut arbeiten. In Sachen Ausstattung bleiben keine Wünsche offen, die Liste der Assistenzsysteme ist lang. Der Wagen ist unter Einreichung der Umweltprämie bereits für rund 22.000€ zu haben. Wer also den etwas kleinen Kofferraum verschmerzen kann und einen kompakten SUV zu einem fairen Preis sucht, dürfte hier fündig werden.

Steckbrief:

 

Modell: Hyundai Kona Elektro
Motoren: Ein permanenterregter Synchron-Elektromotor mit 136 oder 204 PS
Kommunikation: 10,25 Zoll Touchscreen, DAB Radio, Navigationssystem, Head-up Display, 7 Zoll Digital-Tacho, Apple CarPlay, Android Auto, Bluetooth Freisprecheinrichtung, Wireless Charging, KRELL Premium Soundsystem mit acht Lautsprechern, Klimaautomatik und mehr.
Assistenzsysteme: Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsregelung und Stopp-Funktion (ASCC), Autonomer Notbremsassistent (FCA), Querverkehrswarner hinten (RCCW), Stauassistent (LFA), Aktiver Spurhalteassistent (LKA), Totwinkelassistent (BCW), Aufmerksamkeitsassistent (DAW), Verkehrszeichenerkennung (ISLW), Fernlichtassistent (HBA), Statisches Abbiegelicht, Emergency Call System (eCall), Virtual Engine Sound System (VESS)
Highlights: Bis zu 305 bzw. bis zu 484 km Reichweite
Ausstattungslinien: Basic, Trend Paket, Style Paket, Premium Paket
Listenpreis: ab 33.971,42 €

Restwertzeugnis:

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.

× My Message