Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch:

+49 69 95930 0

Oder per Mail:

kontakt@dataforce.de

Jeep Wrangler: Daten & Fakten

Frankfurt, 28.10.19

Wohl kaum ein Automobil hat seinen Ikonenstatus in die heutige Zeit der Teslas und Plug-ins so gekonnt bewahrt wie der Wrangler von Jeep. Da ist es gleichgültig, ob der Wrangler beim „Restwerte-Schaulaufen“ unattraktiver ist, als sein Äußeres vermuten lässt. Das liegt nicht zuletzt an der vielseitigen und attraktiven Konkurrenz, die obendrein zumeist auch noch preiswerter als der „Urahn“ aller Offroader daherkommt. Dieser ist ausschließlich mit Allrad, großen Motoren und Automatik erhältlich, was die Preise nach oben treibt.

Mehr zum Jeep Wrangler: unser Fahrbericht

Foto: © Dataforce

Steckbrief:

 

Modell: Jeep Wrangler
Motoren: 2-Liter-Turbo-Benziner mit 270 PS oder 2,2 Liter Turbodiesel mit 200 PS, 8-Gang-Automatik, 4-Rad-Antrieb, elektronische Sperren
Kommunikation: U-Connect Touchscreen, Bluetooth, USB, Auxiliary-Eingang, Android Auto und Apple Carplay, optional Alpine-Premium-Soundsystem
Assistenzsysteme: auf Wunsch Parkassistent, Kollisionswarner, Adaptive Geschwindigkeitsregel-Anlage, Toterwinkelassistent, Neigungswinkelmesser
Highlights: Der Urahn aller Offroader mit exzellenter Geländetauglichkeit
Ausstattungslinien: Sport, Sahara und Rubicon, jeweils als 2- oder 4-Türer, Cabrio oder Hardtop
Listenpreis: ab 42.000 Euro zzgl. MwSt.

Restwertzeugnis:

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.

× My Message