Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch:

+49 69 95930 0

Oder per Mail:

kontakt@dataforce.de

Kia e-Niro: Daten & Fakten

Frankfurt, 28.01.20

Mit dem e-Niro komplettiert der südkoreanische Hersteller die Kia Niro Elektro-Range, 2016 als Hybrid-, 2017 als Plug-In-Hybrid- und seit 2018 als eine reine Elektro-Variante mit wahlweise 136 oder 204 PS vorgestellt. Der e-Niro ist ein durchaus attraktives Elektroauto, das zumindest als Pendlerauto heute schon durchaus alltagstauglich ist. Hervorragende Konnektivität, vorbildliche Assistenzsysteme und sensationell kraftvolle Motoren machen das Fahrzeug zu einem echten Vergnügen. Kia hält sowohl vom Design als auch von der Technik problemlos mit europäischen Marken Schritt, die siebenjährige Werksgarantie macht die Entscheidung noch leichter. Für ein Elektromodell hat der Niro moderate Neupreise. Die liegen im Vergleich zum Wettbewerb mit Verbrennungsmotoren aber immer noch hoch genug, um dem Kia nur zu einer mittleren Restwertnote zu verhelfen. Der Umweltbonus hingegen verringert den zu erwartenden Wertverlust naturgemäß, so dass die entsprechende Restwertnote um einen ganzen Punkt höher ausfällt.

Mehr zum Kia e-Niro: unser Fahrbericht

Foto: © Kia Motors Deutschland GmbH

Steckbrief:

 

Modell: Kia e-Niro
Motoren: Zwei verschiedene E-Motoren: Basismodell mit 136 PS und einer Batteriekapazität von 39,2 Kilowattstunden (kWh), das stärkere Aggregat legt 204 PS an die Räder, 64 kWh Batteriekapazität Frontantrieb mit Reduktionsgetriebe
Kommunikation: auf Wunsch JBL-Premium-Soundsystem mit 7 Lautsprechern und 2 Subwoofern, 8-Zoll-Touchscreen, Ladestation, USB, Bluetooth, 220-Volt-Steckdose, Android Auto und Apple Carplay und viele mehr
Assistenzsysteme: Frontkollisionswarner inklusive Notbremsassistent und Fußgängerkennung, aktiver Spurhalteassistent, Stauassistent, Müdigkeitswarner, Toterwinkelwarner, und viele mehr
Highlights: Preisgekrönter Crossover mit kraftvollen Motoren und vielen Assistenzsystemen
Ausstattungslinien: Edition 7, Spirit und Vision, sinnvolle Businesspakete
Listenpreis: ab 29.655 Euro ohne, 26.294 mit Umweltbonus, jeweils zzgl. MwSt.

Restwertzeugnis:

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.

× My Message