Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch:

+49 69 95930 0

Oder per Mail:

kontakt@dataforce.de

Opel Corsa-E: Elektro-Power mit Style

Frankfurt, 25.09.20

Der Corsa kann bereits auf eine lange Historie zurückblicken und ist aufgrund seiner starken Verkaufszahlen eines der erfolgreichsten Modelle im Kleinwagensegment. Seit 2019 ist mit der aktuellen Generation Corsa auch eine Elektroversion, der Corsa-E, hinzugekommen. Der Corsa-E profitiert von seiner umfangreichen sicherheitsrelevanten Serienausstattung und kommt zusätzlich mit einem 7 Zoll Touchscreen-Display inklusive Smartphone Integration. Der 136 PS starke Elektromotor ermöglicht zügiges Fahren und verfügt über bis zu 337 km Reichweite gemäß WLTP, die innerhalb 30 Minuten auf 80% aufgeladen werden kann.

Foto: © Opel Automobile GmbH

   Ein spritziges Stadtauto, das dank Kamera und Assistenzsystem in jede Parklücke kommt. Einfach ideal für die Pflegedienstflotte und Co. (weiblich, 28, Parklückenjägerin)

   Ein ideales Pendlerfahrzeug mit guter Reichweite. Auch für die Wocheneinkäufe ist ausreichend Platz vorhanden. (weiblich, 45, umweltbewusste Pendlerin)

   Ein Cityflitzer, der klein und wendig ist und super in der Stadt gefahren werden kann. (männlich, 27, Stadtbewohner)

Stylische Mittelkonsole (© Opel Automobile GmbH)

Multimedia Touchscreen (© Opel Automobile GmbH)

Der Blitz, der durch die City flitzt

In der Stadt fühlt sich der flotte Corsa-E wie zu Hause. Mit 10 Punkten für Stadttauglichkeit räumt er hier die Top-Wertung ab. Man zieht auch interessierte Blicke auf sich, denn die neue Generation des Corsa kommt mit einem modernen, frischen Design und einer stylischen Bi-Color-Lackierung daher. Für den Stylefaktor vergeben die Tester solide 7 Punkte. Es gibt ein umfangreiches Assistenzpaket, dass alle sicherheitsrelevanten Bereiche abdeckt (5,5 Punkte). Wer keine langen Strecken bewältigen muss, kann die private Nutzung auch mit der dienstlichen kombinieren – die Reichweite gemäß WLTP beträgt 337 Kilometer und man kann innerhalb 30 Minuten 80% des Akkus aufladen. Dass der Laderaum nicht besonders üppig ausfällt, dürfte im Fahrzeugsegment der Kleinwagen nicht überraschen (4 Punkte).

Dataforce Expertenbewertung Tauglichkeit für den Fuhrpark (11er Skala von 0=sehr schlecht bis 10=sehr gut)

Fazit

Der Corsa-E ist seit Jahren eines der erfolgreichsten Modelle in seinem Segment und auch das neue Modell steht dem in nichts nach. Die durchaus solide Reichweite, die umfangreiche Serienausstattung gepaart mit staatlichen Förderungen, macht den Corsa zu einem attraktiven Stadtauto. Im Restwertzeugnis erreicht er sogar mit 9 von 10 Punkten fast die Bestnote.

Steckbrief:

 

Modell: Opel Corsa-E
Motoren: Ein Elektromotor mit 136 PS und bis zu 330 km Reichweite gemäß WLTP
Kommunikation: Bis zu 10 Zoll Touchscreen, Bluetooth, Freisprecheinrichtung, Apple CarPlay, Android Auto, Navigationssystem, Sprachsteuerung, Digitalradio DAB+, USB-Schnittstelle, Lenkradfernbedienung, 6 Lautsprecher, Wireless Charging, Opel Connect mit Telematikdienst, Notruf/Pannenruf
Assistenzsysteme: 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera mit Parkpilot und Einparkhilfe hinten, Active Drive Assist, Spurhalte-Assistent, Berganfahrhilfe, Toter-Winkel-Warner, Flankenschutz, Verkehrsschilderkennung, Frontkollisionswarner
Highlights: Stylische Zwei-Farben-Lackierung (Farbe Dach und Außenspiegel frei wählbar)
Ausstattungslinien: Selection, Edition, GS-Line, Elegance
Listenpreis: ab 19.667 € mit Umweltbonus

Restwertzeugnis:

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.

× My Message