Seat Ibiza TGI: Daten & Fakten

Frankfurt, 26.11.19

Erdgas ist die umweltfreundliche Alternative, wenn das Auto in einem Umkreis von mehr als 30 Kilometern um den Firmensitz bewegt wird. Seat setzt seit langem auf den Kraftstoff und spendierte jetzt dem Kompakt-Bestseller Ibiza einen modifizierten Gasmotor. Der kompakte Spanier innerhalb des deutschen Konzerns hat auch sonst ein relativ großes Motorenportfolio vorzuweisen: neben dem sehr sparsamen Erdgasantrieb noch drei Benziner – und sogar ein Diesel ist im Angebot. Die Restwertperformance ist trotz des im Prognosezeitraums anstehenden Facelifts sehr solide.

Mehr zum Seat Ibiza TGI: unser Fahrbericht.

Foto: © Seat SA

Steckbrief:

 

Modell: Seat Ibiza TGI
Motoren: 1-Liter-Dreizylinder-Turbomotor mit 90 PS, optimiert für Erdgasbetrieb, 6-Gang-Handschaltung
Kommunikation: auf Wunsch Audiosystem mit 8-Zoll-Touchscreen, Full Link inkl. WLAN (Mirror Link, Android Auto und Apple Carplay), SD-Slot, USB, Bluetooth, Audio Streaming, Ladeschale etc.
Assistenzsysteme: auf Wunsch Umfeldbeobachtungssystem mit Fußgängererkennung und Notbremsfunktion, Berganfahrassistent, Multikollisionsbremse, Toterwinkelassistent, Geschwindigkeitsregelanlage, Distanzregelung, Müdigkeitserkennung, Einparkhilfe, u.v.m.
Highlights: Extrem umweltfreundlicher Ibiza mit guter Reichweite und sportlichem Handling
Ausstattungslinien: Reference, Style, Xcellence, FR
Listenpreis: ab 12.600 Euro zuzügl. MwSt.

Restwertzeugnis:

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.