Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch:

+49 69 95930 0

Oder per Mail:

kontakt@dataforce.de

Skoda Enyaq: Tschechischer Gigant mit Ladekabel

Frankfurt, 27.08.21

Skoda Enyaq

Die Elektrifizierung nimmt langsam richtig Fahrt auf. Das merken wir nicht nur an ständig neuen Rekordwerten in den Neuzulassungszahlen, sondern auch in der Auswahl unserer Testfahrzeuge. Wir präsentieren diesmal den neuen Skoda Enyaq. Ein vollelektrisches SUV, das vor Allem eines bieten möchte: Elektromobilität für jeden. Aber gelingt das dem Enyaq? Familien- bzw. alltagstauglich scheint er auf den ersten Kilometern zu sein, die nötige Robustheit bringt der Tscheche ebenfalls mit und mit einem Basispreis von 33.800€ ohne Umweltbonus, befinden wir uns zumindest auf einem ziemlich guten Weg. 

Foto: © Dataforce

  Ein voll elektrisches Auto, das nicht nur umweltfreundlich ist, sondern sich sehr gut und geschmeidig fahren lässt. (Weiblich, 29, Familienmensch)

  Praktikables und familientaugliches Elektrofahrzeug. Im besten Sinne ein typischer Skoda. (Männlich, 53, Elektro-Fan)

   Schnittiges Design-Elektro-SUV, das mit 500 km Reichweite, vielen simply clever-Lösungen und sämtlichen Assistenzsystemen punkten kann! (Weiblich, 37, Innovationsenthusiast)

Skoda Enyaq Interieur

Abbildung 1: Interieur (Foto: © Dataforce)

Skoda Enyaq Heck

Abbildung 2: Heckansicht (Foto: © Dataforce)

Allrounder durch und durch

Der grundsolide Eindruck des Enyaq setzt sich auch in der Bewertung fort.  Das Markenimage legt mit 8,1 Punkten vor. Im Bereich der Assistenzsysteme bleiben so gut wie keine Wünsche offen. Auch beim Infotainment bewegen wir uns im aktuellen Standard (7,9 Punkte). Lange Strecken bewältigt man dank der gewohnten Laufruhe bei Elektrofahrzeugen mühelos. Der geräumige Innenraum sowie die bequemen Sitze verstärken diesen Eindruck, sodass wir hier auf eine Punktzahl von 8,4 kommen. Im Stadtverkehr fühlen wir uns fast genauso wohl. Eine gute Übersicht, Sicherheit und viel Platz für beispielsweise Familie samt Einkauf (8,1 Punkte). Apropos Platz: Sowohl das üppige Raumangebot als auch der großzügige Laderaum sorgen für starke 9,0 Punkte. Optisch räumt der neue Skoda besonders ab und erzielt mit 9,3 Punkten die Topwertung.  Für die Wirtschaftlichkeit vergeben unsere Tester 7,5 Punkte. Wir weisen wie immer darauf hin, dass wir hier hauptsächlich auf Verbrauch, Effizienz oder Preise eingehen. Wer es beim Enyaq im Gaspedal wissen will, der wird sich bald wieder an der Ladesäule wiederfinden. Ein Kritikpunkt dabei ist, dass das Schnellladen mit 125 kW nur gegen Aufpreis dabei ist.

Bewertung Skoda Enyaq

Abbildung 3: Dataforce Expertenbewertung Tauglichkeit für den Fuhrpark (11er Skala von 0=sehr schlecht bis 10=sehr gut)

Fazit

Der neue Skoda Enyaq bringt eine Menge überzeugender Argumente mit. Er bietet Platz & Sicherheit wie ein Familienwagen, genug Reichweite und Komfort für den Alltag und kann durch seinen soliden Auftritt auch geschäftlich genutzt werden, da sowohl der Weg ins Büro, als auch der Weg zum Termin angenehm bewältigt werden kann. Unsere Tester geben hier 8,7 Punkte. Wir finden: der neue Skoda Enyaq eignet sich wunderbar als Dienstwagen!

Steckbrief:

 

Modell: Skoda Enyaq iV 80
Motoren: (Enyaq 50, 60, 80) Ein permanenterregter Synchron-Elektromotor an der Hinterachse mit 148 / 179 / 204 PS
(Enyaq 80X, RS)  Ein permanenterregter Synchron-Elektromotor an der Hinterachse mit 204 PS & ein Asynchron-Elektromotor an der Vorderachse mit 102 PS
Kommunikation: Digitales Kombiinstrument, 8 Lautsprecher, Digitalradio, 2x USB-C Anschluss, Infotainmentsystem mit 13“-Farbdisplay, Navigationssystem, Augmented Reality Head-up Display, KESSY (schlüsselloses Zugangs- und Start-Stopp-System), Phonebox mit induktiver Ladefunktion, Apple CarPlay, Android Auto
Assistenzsysteme: Prädiktiver Adaptiver Abstandsassistent (pACC), Spurwechsel- und Ausparkassistent sowie Abstandswarner (Side Assist), Proaktiver Insassenschutz, Assistenzsystem Traveller inkl. Notfallassistent, Müdigkeitserkennung, Rückfahrkamera inkl. 360° Umgebungskamera, Frontradassistent mit Fußgänger- und Radfahrererkennung und City-Notbremsfunktion, Ausweichunterstützung inkl. Abbiegeassistent, Geschwindigkeitsregelanlage, Regensensor und Fahrlichtassistent
Akku: Lithium-Ionen-Akkumulator mit bis zu 82 kWh und bis zu 534 km Reichweite gemäß WLTP
Ausstattungslinien: 50 / 60 / 80 / 80X / RS
Listenpreis: ab 33.800 €

Restwertzeugnis:

Restwertzeugnis Skoda Enyaq

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.

×

Powered by WhatsApp Chat

× My Message