Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch:

+49 69 95930 0

Oder per Mail:

kontakt@dataforce.de

Tankkarten – digitale Alleskönner! Welche nutzen Sie?

Frankfurt, 27.04.20

Dass man die Fahrzeugwäsche auch über die Tankkarten zahlen kann, ist mittlerweile den meisten Fuhrparkleitern klar. Doch wenn es um den Strom geht, wählen sie im seltensten Fall die klassische Tankkarte.

 

Wenn man die aktuellen Neuigkeiten im Tankkartenmarkt liest, kommt man an Anglizismen nicht vorbei. E-Wallet, Zahlen über Bluetooth, Smart Pay. Da wird dem ein oder anderen Leser schon ganz schummrig.

Wie die Infografik zeigt, nutzen nicht mal 75% der Unternehmen mit mehr als 5 Fahrzeugen für ihre Dienstwagenfahrer Tankkarten. Dabei werden lieber Belege gesammelt und sollte ein Reporting stattfinden, muss dies mühsam erstellt werden.

Die Möglichkeiten bei einer professionellen Abrechnung über Tankkartenprovider und einem meist mit angebotenen Analyseportal sind nahezu unbegrenzt. Auf Knopfdruck erhält man die Fahrzeugverbräuche pro Fahrzeug oder auf Unternehmensebene, die Kosten für Fahrzeugwäsche, Schmierstoffe oder Mautgebühren. 76% übrigens, der Unternehmen, die Tankkarten nutzen, lassen ihre Dienstwagenfahrer die Autowäsche bequem über die Tankkarte zahlen – mit steigender Tendenz.

Das Thema Sicherheit wird bei den Anbietern ernst genommen. So können Kartenmissbräuchen durch verschiedenste PIN-Code Verfahren, individuelle Tages-/Wochen- oder Monatslimits oder mit Alarmfunktionen bei Unregelmäßigkeiten, entgegengewirkt werden. Wer kostenorientiert unterwegs ist, nutzt zusätzlich die kostenlose App der Anbieter, die Alarm gibt, wenn der Wunschpreis des Kraftstoffes an einer der Stammtankstellen der Dienstwagenfahrer erreicht ist. Nicht zu vergessen sind die Rabatte auf Kraftstoffe oder Autowäschen, die viele Tankkartenprovider sowieso bereits für Ihre Kunden vorgesehen haben.

Welcher Service auch benötigt wird, das aktuelle Angebot an verschiedensten Tankkarten lässt keine Unternehmensmaßgaben unberücksichtigt. Wichtig bei der Wahl der richtigen Tankkarte für Ihr Unternehmen sind folgende Kriterien:

  • Wie groß muss das Akzeptanznetz sein – also wo sind Ihre Kollegen unterwegs?
  • Welche Services/Kraftstoffe sollen über die Karte abgerechnet werden?
  • Welche Sicherheiten sind notwendig und wie flexibel können diese gestaltet werden?
  • Mit welchen Reportings kann Ihre Buchhaltung und das Management unterstützt werden?
  • Was kostet die Tankkarte und von welchen Rabatten oder weiteren Vorteilen können meine Kollegen/Unternehmen profitieren?

Eine Übersicht zu den bekanntesten Tankkartenprovidern finden Sie hier. Am besten gleich herunterladen und abspeichern!

 

Das Unternehmen DATAFORCE – Der Flottenmarkt im Fokus

Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.

Foto: © AdobeStock / kegfire

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.