Opel Insignia Grand Sport das Modell: dynamisch, geräumig, innovativ und preiswert

Frankfurt, 19.12.17

Der komplett neue Opel Insignia ist gut in Form: Sportlich-elegant im Stile eines großen Coupés und – dank komplett neuer Architektur – geräumig ohne Kompromisse.

Präsenz vermitteln vor allem beim Insignia Sports Tourer der verlängerte Radstand, der kürzere Überhang an der Front und die vorne und hinten verbreiterte Spur. Die Fahrzeugseite charakterisiert die Opel-Sichel, die vom unteren Türbereich aus den Blick Richtung Heck führt. Vom Monza Concept inspiriert ist der vom Rückspiegel ausgehende Chromstreifen zwischen Fenstern und Dach. Er zieht sich schwungvoll bis zu den LED-Heckleuchten und lässt den gerade einmal 1.500 Millimeter hohen Insignia Sports Tourer noch niedriger und dynamischer aussehen.

 

Angenehm praktisch: Interieur mit Wohlfühl-Garantie

Der Blick für das Detail wird auch im Innenraum des neuen Insignia spürbar. Der Fahrer sitzt tiefer als bisher und erhält so ein sportlicheres Fahrgefühl. Während das Head-Up-Display den digitalen Anzeigencharakter verstärkt, vermittelt der rahmenlose Touchscreen des IntelliLink-Systems einen hochwertigen, technischen Charakter. Im Sinne einer einfachen, übersichtlichen Bedienung lassen sich viele Funktionen über den Touchscreen ausführen.

Auch die Passagiere im Fond profitieren von den optimierten Proportionen und genießen insgesamt mehr Platz. Der Kofferraum des Insignia Grand Sport kann sich mit 490 bis maximal 1.450 Liter Volumen sehen lassen.

 

Sportlich zupackend: Antriebstechnologien, die Fahrspaß bringen

Das Antriebsangebot auf Benzinerseite beginnt mit dem hocheffizienten 1.5 Turbo mit 103 kW/140 PS und 121 kW/165 PS und einem Verbrauch von 6,2 beziehungsweise 5,8 l/100 km. Ein weiteres Highlight ist der Top-Benziner im neuen Opel Insignia: Der 2.0 Turbo leistet 191 kW/260 PS und verbraucht 8,7 l/100 km bei 199 g/km CO2. Der Zweiliter-Vierzylinder kommt in Verbindung mit dem komplett neuen, besonders sanft schaltenden Achtstufen-Automatikgetriebe sowie dem hochentwickelten, im Segment einzigartigen Allradantrieb mit radindividueller Kraftverteilung

Abgerundet wird das Antriebsportfolio beim Insignia Grand Sport von einem ebenfalls neuen Sechsgang-Schaltgetriebe in Verbindung mit den populären 1,6-Liter-Dieselmotoren in den beiden Leistungsstufen 81 kW/110 PS und 100 kW/136 PS. Darüber rangiert der ebenfalls weiterentwickelte Zweiliter-Diesel mit 125 kW/170 PS.

 

So funktioniert Sicherheit

Der neue Insignia beeindruckt auch mit hochmodernen Assistenz- und Komfortmerkmalen. Highlight im wahrsten Sinne des Wortes ist die zweite Generation des innovativen, preisgekrönten adaptiven IntelliLux LED Matrix-Lichts, das nun mit 32 LED-Segmenten die diversen Fernlichtfunktionen übernimmt. Zu den weiteren Neuerungen in Sachen Fahrerassistenz zählen Features wie das Head-Up-Display, die 360-Grad-Kamera, der adaptive Geschwindigkeitsregler mit automatischer Gefahrenbremsung, der aktive Spurhalte-Assistent mit automatischer Lenkkorrektur sowie der Rückfahr-Assistent.

Restwertzeugnis und Kommentar von bähr & fess forecasts

Für die Designer des Insignia-Nachfolgers war es sicherlich eine Herausforderung, dieses erfolgreiche und elegante Opel-Modell in die nächste Runde zu schicken. Dieses Projekt darf nach der ersten Ansicht des Insignia 2.0 als erstaunlich gelungen bezeichnet werden. Die elegante Linienführung wurde beibehalten, alles wirkt aber irgendwie leichter und wenn man sich das Gewicht des aktuellen Insignia ansieht, stellt man fest, dass er das auch ist. Dies wiederum kommt dem Verbrauch und den Fahrleistungen zugute. Bezüglich der Wertstabilität kommt dem Insignia sein starkes Preis-/Leistungsverhältnis zugute. Insbesondere die Business-Modelle bewirken, dass sich der absolute Wertverlust in Grenzen halten wird.

Publikation nur unter Bekanntgabe der Quelle.

DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus
Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren – das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.