Peugeot 5008 das Modell: König der Löwen

Frankfurt, 07.09.16

Peugeot hat einen Radikalumbau vorgenommen und aus dem Van-Model 5008 einen SUV gemacht. Auf dem Markt der Siebensitzer überzeugt das neue Family-SUV vor allem mit seinem großzügigen Platzangebot. Außen mutet der neue 5008 nach Freiheit und Abenteuer an, innen stehen Komfort und Praktikabilität an erster Stelle. Die Bezeichnung Family-SUV kann also wörtlich genommen werden. Als Nutzfahrzeug in Branchen wie der Land- oder Forstwirtschaft wird er sich wohl kaum wiederfinden. Als User-Chooser-Modell mit Privatnutzung in Vertrieb und Management hingegen kann das neue Familiy-SUV sicherlich Fuß fassen.

 

Überzeugendes Platzangebot

Nach immer kleiner werdenden SUVs wird immer öfter auch der lange Radstand nachgefragt und so kommt im Juni der neue Peugeot 5008 auf den Markt. Mit drei Sitzreihen und sieben Plätzen wird der neue Franzose zum optimalen Family-SUV – ist mit 4,64 Metern aber nur elf Zentimeter länger als die erste Generation 2009. Gebaut wird er auf EMP2-Basis und teilt sich damit die Plattform mit den kleineren Peugeot 308 und 3008. Äußerlich ist der Peugeot 5008 ganz typisch SUV und zeichnet sich durch seine lange, waagerechte Motorhaube, aufrechte Frontpartie und eine hohe Gürtellinie aus. Über die gesamte Karosse sind immer wieder edle Akzente gesetzt, wie die Chromflügel am Bug, die die LED-Leuchten am Heck und die schwarz-schimmernde Blende unter der Rückscheibe. Innen glänzt der Franzose vor allem durch sein enormes Platzangebot. Durch den Radstand von 2,84 Metern wird der Peugeot 5008 zum geräumigsten SUV in seinem Segment. Das zeigt sich insbesondere im Kofferraum mit Handsfree-Heckklappe, der mit einem Fassungsvermögen von 1060 Litern zum größten seiner Klasse gehört. Wer noch mehr Platz braucht, kann die zweite und dritte Sitzreihe versenken und den vorderen Beifahrersitz zusammenklappen, wodurch sich bis zu 3,20 Meter lange Gegenstände mühelos transportieren lassen.

 

Zahlreiche Assistenten im i-Cockpit

Neben dem großen Raumangebot bietet der Peugeot 5008 unter anderem das moderne i-Cockpit. Dabei werden die Fahrdaten auf einem 12,3 Zoll großen Instrumenten-Display angezeigt und die Bedienung erfolgt über einen 8-Zoll-Touchscreen. Je nach Ausstattungslinie bringt das Family-SUV außerdem verschiedene Sonderausstattungen mit: Darunter eine 8-Punkt-Massagefunktion für die Vordersitze, das FOCAL® Soundsystem, ein Panorama-Ausstell-/Schiebedach oder das vernetzte 3D-Navigationssystem NAC. Darüber hinaus sind für den Peugeot 5008 verschiedene Assistenzsysteme verfügbar wie ein Notbremsassistent, Fronkollisionswarner, aktiver Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner, Verkehrsschilderkennung mit Geschwindigkeitsempfehlung, Park Assist und eine Rückfahrkamera mit 360-Grad-Sicht. Fahrzeugnutzer haben dabei die Wahl zwischen den fünf Ausstattungslinien Access, Active, Allure sowie dem sportlichen GT-Line-Paket und dem dynamischen Peugeot 5008 GT (2016).

Kein Allrad, dafür aber sparsam

Die Antriebspalette bietet drei souveräne Diesel mit 88 kW (120 PS), 110 kW (150 PS) und 133 kW(180 PS) sowie zwei Benziner, die auf 96 kW(130 PS) und 121 kW(165 PS) kommen. Angetrieben werden jeweils die Vorderräder. Als Ersatz für Allradtechnik bietet Peugeot die sogenannte „Advanced Grip Control“-Technik an. Sie regelt die Momentverteilung an den Vorderrädern und bietet mit drei wählbaren Offroad-Modi sogar eingeschränkte Geländetauglichkeit. Der Vorteil von nur zwei mit Kraft versorgten Rädern liegt beim Verbrauch: Keiner der Diesel braucht mehr als 4,8 Liter Sprit, die beiden Benziner begnügen sich mit weniger als sechs Litern.

 

Restwertzeugnis und Kommentar von bähr & fess forecasts

Kommentar

Mit dem Peugeot 5008 haben die Franzosen das Segment gewechselt. Das ist durchaus verständlich, wenn man bedenkt, dass sich die Nachfrage immer weiter in Richtung SUV bewegt. Im Vergleich mit dem 3008 ist der 5008 größer und etwas teurer, was sich hinsichtlich des prognostizierten Wertverlusts geringfügig nachteilig auswirkt. Davon abgesehen ist auch der 5008 ein wirklich gelungenes Fahrzeug mit ansprechendem und modernem Interieur.